Werkunterricht

"Was du lernen willst zu tun, lernst du, indem du es tust."
Aristoteles

Der Werkunterricht ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Es werden viele dekorative aber auch sinnvolle Produkte in verschiedenen Techniken hergestellt.

• Werken:
- schult die Motorik, besonders die Handgeschicklichkeit
- fördert die Individualität der Schüler
- regt zur aktiven Freizeitgestaltung an
- legt Wert auf Sorgfalt, Ausdauer, Ästhetik und trägt so zu einer
  positiven Arbeitshaltung bei
- motiviert die Schüler zur Selbstständigkeit
- weckt die Kreativität beim Umsetzten eigener Ideen
- fördert die Teamfähigkeit bei der Arbeit in Gruppen.

"Die Hand ist das Werkzeug aller Dinge."
Aristoteles

Beidhändige Tätigkeiten führen zu einer hohen Vernetzung im Gehirn. Diese Vernetzungen wirken sich positiv auf die Entwicklung und die Lernleistung der Kinder aus.

Werken 2016-2017

leider noch keine Bilder vorhanden

Werken 2015-2016

Werken 2014-2015